Baitella AG: Edgar Schönbächler zum CEO ernannt und Davide Bianchi zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt

Baitella AG: Edgar Schönbächler zum CEO ernannt und Davide Bianchi zum Verwaltungsratspräsidenten gewählt

Als Hauptaktionärin von Baitella freut sich die Renaissance Anlagestiftung, die Ernennung von Edgar Schönbächler zum CEO und von Davide Bianchi zum neuen Verwaltungsratspräsidenten bekannt geben zu können.

Baitella wurde 1958 gegründet und ist unter dem Markennamen „Fisso“ weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von Gelenkarmen und Haltesystemen. Seine Anwendungsbereiche sind die Medizintechnik sowie die Industrie mit namhaften Kunden wie Storz, Hamilton Medical oder Dräger. 

Im August 2021 übernahm Renaissance zusammen mit dem Management und dem Sohn des Gründers Reto Baitella die Mehrheit des Kapitals.

Edgar Schönbächler verfügt über eine etablierte Erfahrung in der internationalen Medizinproduktebranche mit umfassenden Kenntnissen in den Bereichen Technologie, Betrieb, Vertrieb und Geschäftsentwicklung. Als Experte für strategische Ansätze und operative Aktivitäten bringt Edgar Schönbächler seine Vision und Führungsqualitäten ein, um das Unternehmen zu neuen Horizonten zu führen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Schweiz ein idealer Ort ist, um Medizinprodukte zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten. Mit seinen äusserst vielseitigen und anpassungsfähigen Produkten, die in zahlreichen Bereichen verkauft werden, hat Baitella in den letzten 50 Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Mein Ziel ist es, das Unternehmen auf ein höheres Niveau zu heben und zum anhaltenden Erfolg dieses Hidden Champions beizutragen.

Doppelte Stabübergabe

Parallel dazu übernimmt Davide Bianchi, der seit 2023 Mitglied des Verwaltungsrats ist, den Vorsitz von Baitella.

Mit über 30 Jahren internationaler Erfahrung in der Medizinproduktebranche und einem Werdegang, der Vertrieb, Marketing und Unternehmensführung umfasst, bringt Davide Bianchi wertvolle Fachkenntnisse mit, um Baitella bei der weltweiten Expansion im medizinischen Bereich zu unterstützen. Davide Bianchi verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse des Unternehmens, da er in den letzten zweieinhalb Jahren zunächst als Berater und dann als Mitglied des Verwaltungsrats tätig war. Als Business Angel und strategischer Berater für mehrere Venture-Capital- und Private-Equity-Firmen hat er umfangreiche Erfahrungen im Bereich Fusionen und Übernahmen gesammelt.

Ich bin begeistert von dem Wert, den Baitella den Gesundheitsdienstleistern und Patienten bietet, dank der Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität seiner Gelenkarme, die sich nahtlos mit anderer medizinischer Ausrüstung des Krankenhauses nutzen lassen. Es ist mir eine Ehre, das Amt des VR-Präsidenten zu übernehmen und dem Unternehmen zu helfen, seine Position als weltweit führender Anbieter von Gelenkarmen zu stärken.

Christian Waldvogel, geschäftsführender Gesellschafter von Renaissance: „Ich freue mich sehr, dass dieses neue Duo die Führung von Baitella übernimmt. Die Herren Schönbächler und Bianchi zeichnen sich beide durch aussergewöhnliche Führungsqualitäten aus, und ich bin überzeugt, dass ihre innovative Vision und ihre dynamische Energie das Unternehmen zu neuen Horizonten führen werden.