Zwei neue Verwaltungsratsmitglieder treten in den Verwaltungsrat der ROXER SA ein

Zwei neue Verwaltungsratsmitglieder treten in den Verwaltungsrat der ROXER SA ein

Roxer SA ist in der Uhrenindustrie führend, wenn es um die Messung der Wasserdichtigkeit von Uhren und das Anbringen von Zeigern geht. Das Unternehmen ist seit über 60 Jahren in La Chaux-de-Fonds ansässig und zählt renommierte Uhrenmarken zu seinen Kunden.

Seit 2019 ist die Renaissance Anlagestiftung Mehrheitsakionärin und freut sich den Verwaltungsrat mit zwei neue Mitgliedern zu stärken: Herrn Pascal Boillat und Herrn Jérôme Biard,

 

Zwei hochkarätige Profile

Pascal Boillat übernimmt die Präsidentschaft. Als HTL-Ingenieur und ehemaliger Präsident von GF Machining Solutions sowie der FANUC CNC Europe wird Herr Boillat die Roxer SA bei ihrer Wachstumsstrategie und der Integration von Industrie 4.0 unterstützen.

Ich bin stolz darauf, dem Verwaltungsrat beizutreten und freue mich darauf, die Roxer SA bei der Verwirklichung ihrer Ambitionen zu begleiten„, kommentierte Herr Boillat.

Jérôme Biard tritt ebenfalls dem Verwaltungsrat bei. Roxer SA wird somit auf die Erfahrung eines Veteranen der Uhrenindustrie und derzeitigen CEO von Roventa-Henex SA zählen können.

Ich hoffe, wertvolle Impulse geben zu können, um die Produktpalette entsprechend den Bedürfnissen der Kunden weiterzuentwickeln„, ergänzte Biard.

Als Vertreter der Renaissance Anlagestiftung wird Xavier Paternot weiterhin im Verwaltungsrat sitzen, zusammen mit Daniel Ulhmann, CEO der Azuera Group SA, und Céline Paroz. Zur Erinnerung: Céline Paroz verkaufte ihre Anteile an der Roxer SA im Rahmen ihrer Nachfolgeregelung an ihre Angestellten und an Renaissance im Jahr 2020.

 

Ausgezeichnete Ergebnisse

Roxer SA verzeichnete 2021 ein Rekordjahr. Für das Jahr 2022 zeichnet sich ein ähnlicher Trend ab.

Die vielversprechenden Entwicklungsperspektiven des Unternehmens haben Renaissance dazu veranlasst, das Team der Verwaltungsratsmitglieder mit neuen, sich ergänzenden Profilen zu erweitern. Wir freuen uns, diese beiden Persönlichkeiten begrüssen zu dürfen, um die Zukunftsprojekte zu konsolidieren und zu entwerfen„, kommentierte Xavier Paternot, Managing Partner bei Renaissance.

 

Über Roxer SA

Die 1956 gegründete Roxer SA beliefert die grössten und renommiertesten Schweizer Uhrenmarken sowie deren Montageeinheiten und Kundendienstwerkstätten weltweit mit Ausrüstungen, Werkzeugen und Maschinen. Das Unternehmen mit Sitz in La Chaux-de-Fonds beschäftigt heute mehr als 35 spezialisierte Mitarbeiter und stellt seine gesamte Produktion intern her.

www.roxer.ch